Wissenswertes rund um unsere Praxis

Im Krankheitsfall muss es schnell gehen. Damit Ihr Praxisbesuch bei uns reibungslos verläuft, haben wir hier für Sie wichtige Informationen rund um unsere Praxisabläufe zusammengestellt.

Nicht vergessen: Bitte Ihre Versichertenkarte mitbringen

Um Sie zügig anmelden und behandeln zu können, bitten wir Sie als Kassenpatient, bei jedem Termin Ihre Versichertenkarte mitzuführen.

Überweisungen: Spielen immer noch eine Rolle 

Obwohl die 10 € Praxisgebühr abgeschafft wurde, wäre es von Vorteil für Sie, als Patient weiterhin mit einer Überweisung beim Facharzt vorstellig zu werden. 

Berichte werden so zu uns weitergeleitet und können mit unseren Ärzten besprochen werden. 

Zudem lassen sich so evtl. Doppeluntersuchungen vermeiden. 

Erinnerung an alle Patienten:

Wenn Sie erstmalig im Quartal ein Rezept für Ihre Dauermedikamente benötigen, möchten wir Sie bitten, diese persönlich in der Praxis abzuholen. 

 

Ein persönlicher Kontakt ist auch erforderlich, um sofort evtl. auftauchende Probleme zu klären.

Wenn es schnell gehen muss: Wichtige Rufnummern

Einrichtung Telefonnummer
Rettungsdienst und Feuerwehr 112
Informationszentrale gegen Vergiftungen 0228 - 19 240
 Ärztlicher Bereitschaftsdienst  116 117